Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© studio 37 dreamstime.com Komponenten | 20 September 2013

Analog Devices setzt wichtigen Meilenstein

Analog Devices (ADI) gibt die Auslieferung seines milliardsten Isolationskanals auf der Basis seiner proprietÀren iCoupler-Technologie bekannt.
Bis zu dieser Errungenschaft hatte das Unternehmen ĂŒber mehr als zehn Jahre hinweg eine weltweite Spitzenstellung im Bereich der sicheren galvanischen Isolation eingenommen. Kunden können diese Technik in einem weiten Spektrum von Anwendungen nutzen, das von industriellen Steuerungssystemen und Motorantrieben ĂŒber Solarenergie-Systeme, Hybridfahrzeuge und die Medizintechnik bis zu Plasma-FernsehgerĂ€ten reicht.

„Die Tatsache, dass Analog Devices das industrieweit umfangreichste und leistungsstĂ€rkste Portfolio an Digitalisolator-Produkten geschaffen hat, spricht fĂŒr die QualitĂ€t, Robustheit und Sicherheit unserer Isolationstechnik“, kommentiert Dick Meaney, Vice President, Products and Technologies bei Analog Devices. „Wir haben unsere branchenfĂŒhrende Position im Bereich der Datenwandler, der EnergiezĂ€hler und der Schnittstellen-Transceiver genutzt, um dem wachsenden Bedarf nach sicherer Isolation Rechnung zu tragen. WĂ€hrend wir nun auf den nĂ€chsten Meilenstein von zwei Milliarden KanĂ€len zusteuern, werden wir unser Portfolio stĂ€ndig weiter ausbauen, um Funktionen aus anderen Technologiesparten von ADI einzubinden.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1