Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mirusiek dreamstime.com Komponenten | 06 September 2013

Digi-Key listet Digilent

Der globale Elektronik-Distributor Digi-Key hat eine Vertriebsvereinbarung mit Digilent Inc. unterzeichnet. Das Unternehmen ist spezialisiert in Boards und Entwicklungsprodukten für technologie-basierte Design-Tools für Ausbildungszwecke, die von vielen Studenten und Universitäten weltweit genutzt werden.

Die Ausbildungs- und Entwicklungskits von Digilent dienen Studenten, die mit Single-Board-Computern im Hochschulbereich arbeiten, als Werkzeug für das Selbststudium. Studenten können die kostengünstigen Kits online unter digikey.com bestellen. Clint Cole und Gene Apperson, zwei Elektrotechnik-Professoren der Washington State University gründeten Digilent im Jahr 2000. Während der Lehrtätigkeit sahen die Männer eine Notwendigkeit für ein grundlegendes Programmierungs-Board, um die Studenten beim praktischen Lernen zu unterstützen. Nach der Erkenntnis, dass die Boards einen erheblichen Einfluss hatten, haben sie danach gestrebt, die neuesten digitalen Technologien verständlich, kostengünstig und für jedermann leicht zugänglich zu machen. "Digi-Key freut sich, mit Digilent gemeinsam an dem Ziel zu arbeiten, Elektrotechnik und Konstruktion verständlich und zugänglich für Studenten und Entwickler weltweit zu machen", sagte Mark Zack, Vizepräsident für globale Halbleiterprodukte bei Digi-Key. "Die akademischen Programmziele von Digi-Key, Informationen und Technologien an die Spitze der akademischen Gemeinschaft zu bringen, lassen sich besser durch diese strategische Partnerschaft mit Digilent erreichen." "Digilent freut sich über die Partnerschaft mit Digi-Key, der Nummer Eins der Distributoren für elektronische Bauelemente in Nordamerika", sagte Clint Cole, Präsident von Digilent Inc. "Jetzt kann die Wissenschaft die hochmodernen Ausbildungswerkzeuge von Digilent direkt über die beliebte Website von Digi-Key beziehen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2