Anzeige
Anzeige
Anzeige
© daimy dreamstime.com Komponenten | 08 August 2013

Deutsche Bauelemente-Distribution wächst wieder

Deutscher Bauelemente-Distributionsmarkt (gemĂ€ĂŸ FBDi e.V.) legt in Q2/CY13 um 2,3% zu. AuftrĂ€ge wachsen ĂŒberdurchschnittlich.
Die Lage am deutschen Bauelemente-Distributionsmarkt beginnt sich weiter zum Positiven zu entwickeln. So stieg laut FBDi der Umsatz im zweiten Quartal gegenĂŒber dem Vorjahr um 2,3% auf 712 Millionen Euro. Die Book-to-Bill-Rate (VerhĂ€ltnis Auftragseingang zu Umsatz) lag damit bei 1,02 (0,96 im gleichen Vorjahreszeitraum). Das erste Halbjahr endete damit nahezu ausgeglichen – 1,44 Milliarden Euro Umsatz wie Auftragseingang -, was Hoffnungen fĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte weckt.

Bei der Betrachtung der verschiedenen Komponentengruppen zeigt sich, dass die Entwicklung bei den Halbleitern noch WĂŒnsche offen lĂ€sst: Einem mageren Plus von 0,7% auf 484 Millionen Euro beim Umsatz stehen jedoch plus 8,5% auf 497 Millionen Euro bei den AuftragseingĂ€ngen gegenĂŒber. Dies ergibt einen Anteil der Halbleiter am gesamten Komponenten-Distributionsmarkt von 68%.

Ihnen folgen die Passiven Bauelemente mit einem Umsatzplus von 6,9% auf 108 Millionen Euro, was 15% vom Gesamtmarkt entspricht. Mit 3,4% plus auf 75 Millionen Euro Umsatz erreichte die Elektromechanik einen Anteil von gut 10% am gesamten im FBDi gemeldeten Umsatz. Der Rest verteilt sich auf Displays, Stromversorgungen und Sensoren.

FBDi-Vorstandsvorsitzender Georg Steinberger „Es scheint, als ob wir wieder auf Wachstumskurs sind, wenn auch mit gebremstem Schaum – 1,02 Book-to-Bill-Rate bedeutet jetzt nicht gerade Allokation. Etwas erstaunlich ist nach wie vor die schwĂ€chere Entwicklung bei den Halbleitern, dabei vor allem die Programmierbare Logik. UnabhĂ€ngig davon bleibt die Distributionsbranche optimistisch, was die Aussichten fĂŒr 2013 und danach betrifft. Mikroelektronik bleibt die Querschnittstechnologie fĂŒr alle MĂ€rkte, ob Umwelt, Sicherheit, Transport, Kommunikation oder Komfort.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1