Anzeige
Anzeige
Anzeige
© handmadepictures dreamstime.com Embedded | 05 August 2013

congatec AG erweitert sein Partner-Netzwerk

Die congatec AG hat zum 1. Juli 2013 ein Partnerschaftsabkommen mit der MCTX Mobile & Embedded Computers GmbH mit Sitz in Gottenheim bei Freiburg abgeschlossen.
Im Rahmen der Partnerschaft kooperieren MCTX und congatec beim Vertrieb von Produkten sowie bei der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen. DarĂŒber hinaus unterstĂŒtzt MCTX OEM-Kunden von congatec mit Design und technischem Know-How.

Durch die Kooperation sollen verstÀrkt Kunden angesprochen werden, die neben dem CPU-Modul weitere Services benötigen. Umgekehrt profitiert MCTX durch congatec von den neuesten CPU-Technologien und kann so sein eigenes Portfolio im Bereich der Prozessorplattformen erweitern: Ab sofort erhalten MCTX-Kunden auch congatec COM Express- und XTX-Module sowie die entsprechenden Integrations-Dienstleistungen.

„Die einfach zu integrierenden CPU-Module von congatec bieten neueste Prozessorplattformen auf standardisierten Formfaktoren, was der einfachen Austauschbarkeit sowie Second Source-Strategien entgegenkommt. Dies passt hervorragend zu den Anforderungen unserer OEM-Kunden, fĂŒr die kurzes Time-to-Market, Skalierbarkeit, einfache Produktpflege und langfristige VerfĂŒgbarkeit besonders wichtig sind. congatec ist aus unserer Sicht der innovativste Anbieter von COMs und daher unser wichtigster Partner in diesem Bereich“, erklĂ€rt Thomas Hagios, CEO von MCTX.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1