Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Komponenten | 15 Juli 2013

Apple und die Zeit

Seit Monaten wird über eine mögliche Computeruhr von Apple spekuliert. Nun wurde neues Öl ins Feuer gegossen.

Laut einem Bericht der Financial Times stelle Apple nun schon seit Wochen “aggressiv” frische Entwickler für das Projekt ein und beruft sich auf informierte (jedoch nicht namentlich benannte) Personen. Allerdings - so die Quelle der FT - gebe es Probleme, welche bisher nicht gelöst werden können. Daher sei mit einem Marktstart erst im Herbst 2014 zu rechnen. Nachdem zuletzt bekannt wurde, dass sich der Konzern den Namen 'iWatch' in mehreren Ländern schützen ließ, waren viele Branchenbeobachter von einer Präsentation noch in diesem Jahr ausgegangen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1