Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© spfotocz dreamstime.com Komponenten | 26 Juni 2013

Conrad Electronic übernimmt SOS electronic s.r.o.

Conrad hat SOS Electronic, ein Distributor für elektronische Bauelemente, übernommen. SOS Electronic ist hauptsächlich in Zentral- & Osteuropa tätig.
SOS electronic wird ein unabhängiges Unternehmen bleiben. Im Anschluss an die Übernahme wird der Unternehmensname und Geschäftsfokus nicht geändert. Zudem soll es auch keine Entlassungen geben.

Holger Ruban, Direktor Conrad Business-Supplies, kommentiert die Übernahme mit den Worten: "Die Conrad Group wird von der 22 jährigen Erfahrung der SOS Electronic und dem Wissen unserer neuen Kollegen profitieren. Diese Akquisition unterstützt uns im Hinblick auf die Erschließung neuer Kundensegmente, wie CEM."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1