Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Komponenten | 14 Juni 2013

IBM entlässt 8'000 weltweit

IBM wird einen neuen Umstrukturierungsplan initiieren. Dieser sieht die Reduzierung der weltweiten Mitarbeiterzahl vor.

Ein neuer Umstrukturierungsplan und Sparmaßnahmen sollen bei IBM weltweit zwischen 6'000 und 8'000 Mitarbeiter betreffen. Oder anders ausgedrückt knapp 2% der weltweiten Belegschaft, heisst es in einem Bericht von Bloomberg. Von den Entlassungen betreffen Mitarbeiter in allen Bereichen. So will das Unternehmen rund USD 1 Milliarde einsparen.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1