Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© grzegorz kula dreamstime.com Komponenten | 03 Mai 2013

Jenoptik und Phoenix Contact kooperieren

Jenoptik und Phoenix Contact haben in Kooperation intelligente LED-Maschinenleuchten entwickelt. Grundlage f├╝r die strategische Zusammenarbeit beider Unternehmen ist ein 2012 geschlossener langfristiger Entwicklungs- und Liefervertrag.
Als Anbieter integrierter opto-elektronischer Systeml├Âsungen ist Jenoptik im Rahmen des 2012 geschlossenen Kooperationsvertrages verantwortlich f├╝r die Entwicklung und Fertigung der PLD-Maschinenleuchten. Jenoptik koordiniert die Integration von Elektronik, LED-Beleuchtung, Optik, Hard- und Software - von der Entwicklung und Design ├╝ber Prototypenfertigung bis hin zur Serienproduktion - und ├╝bernimmt das gesamte Supply Chain Management. Phoenix Contact vertreibt die Produkte ├╝ber das weltweite Vertriebsnetz. Der Vertrag hat eine Laufzeit von f├╝nf Jahren. Im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Fertigung weiterer Produkte durch Jenoptik f├╝r den sukzessiven Ausbau der neuen Produktfamilie PLD vorgesehen. "Mit Jenoptik haben wir einen kompetenten Projektpartner, der uns in der Erweiterung unseres Produktportfolios und bei der erfolgreichen Erschlie├čung des Marktes f├╝r industrielle LED-Beleuchtung optimal unterst├╝tzt. ├ťberzeugt haben uns insbesondere die umfangreichen Kompetenzen in LED-Beleuchtung, Optik und Elektronik und die langj├Ąhrige Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Produkte. Wir sind ├╝berzeugt, dass die neue LED-Leuchtenfamilie das Potenzial hat, ein Highlight-Produkt 2013 zu werden", so Martin M├╝ller, Leiter Business Unit I/O and Networks bei Phoenix Contact Electronics in Bad Pyrmont. "Wir freuen uns, dass wir mit Phoenix Contact einen weiteren Schl├╝sselkunden im Bereich der LED-Beleuchtungen gewinnen konnten", so Wolfgang Keller, Leiter der Business Unit Optoelektronische Systeme. "Die erfolgreiche strategische Partnerschaft mit Phoenix Contact unterstreicht den Anspruch, unsere Position als einer der f├╝hrenden Systemanbieter und OEM-Partner f├╝r industrielle LED-Beleuchtungsl├Âsungen auszubauen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2