Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dimitry romanchuck dreamstime.com Komponenten | 08 April 2013

Xenics und Stemmer Imaging erweitern Partnerschaft

Xenics erweitert die bestehende Vertriebspartnerschaft fĂŒr industrielle IR-Kameras mit Stemmer Imaging.
Das neue Abkommen mit Stemmer umfasst jetzt, neben den bereits bestehenden Distributionsabkommen in England und Frankreich, auch Deutschland und Österreich. Damit stĂ€rkt Xenics seine Position im europĂ€ischen Markt fĂŒr industrielle Infrarot-Systeme. "Unsere aktuell erweiterte Vertriebspartnerschaft mit Stemmer Imaging ist eine klare Ansage an den europĂ€ischen Markt ĂŒber die ausgezeichnete BildqualitĂ€t und anwenderseitige FlexibilitĂ€t unserer IR-Kameras fĂŒr die industrielle Automation, Machine-Vision and Prozesssteuerung. Dies gilt spezifisch fĂŒr den kompakten Formfaktor der Xenics-Kameras, die breite VerfĂŒgbarkeit von Objektiven und die UnterstĂŒtzung von Datenschnittstellen nach Industrie-Standards", sagt Guido Deutz, Xenics Sales Manager Europe. "Das neue Vertriebsabkommen fördert die schnelle und einfache System-Integration der Bilderfassung und -verarbeitung durch den bewĂ€hrten Support von Stemmer Imaging auch fĂŒr unsere deutschen und österreichischen Kunden." Christof Zollitsch, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Stemmer Imaging, sagt: "Die von Xenics angebotenen hoch qualitativen Infrarot-Kameras erfĂŒllen unsere Anforderungen in jeder Hinsicht. Nach der positiven Bewertung durch unsere Kunden und Systempartner in England und Frankreich ist der Vertrieb der industriellen IR-Kameras von Xenics in Deutschland und Österreich eine viel versprechende Erweiterung unseres Vertriebs- und Service-Netzes. Wir sehen ausgezeichnete Ansatzpunkte fĂŒr attraktive neue Applikationsfelder fĂŒr Xenics' fĂŒhrende IR-Technologie."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1