Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 11 Dezember 2006

Will Siemens Hirschmann kaufen?

Siemens ist laut einem Zeitungsbericht an dem schwĂ€bischen Elektronikhersteller und Autozulieferer Hirschmann interessiert. Siemens gehört zu einer Handvoll Bietern, die vorlĂ€ufige Angebote fĂŒr das zum Verkauf stehende Unternehmen abgegeben hĂ€tten, zitierte die Zeitung mit der Transaktion vertraute Kreise am Freitag.
Die Frist fĂŒr bindende Angebote endet am Montag. Auch Finanzinvestoren gehören zu den Bietern. Das in Neckartenzlingen bei Stuttgart ansĂ€ssige Unternehmen gehört derzeit der Beteiligungsgesellschaft Hg Capital, die Hirrschmann 2004 vom Industrie- und RĂŒstungsgĂŒterkonzern Rheinmetall ĂŒbernommen hatte. Hirschmann erzielte 2005 mit weltweit 1600 BeschĂ€ftigten einen Umsatz von knapp 270 Millionen Euro. Siemens wollte die Informationen nicht kommentieren. Hirschmann bestĂ€tigte lediglich laufende VerkaufsgesprĂ€che.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2