Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© beisea dreamstime.com Komponenten | 05 Februar 2013

Samsung investiert in Kunshan

In den kommenden 5 Jahren wird der südkoreanische Elektronik-Riese Samsung Electronics rund 1,7 Mrd. USD in den Ausbau seinem Werk in der ostchinesischen Provinz Jiangsu investieren.
Die Investition soll dazu dienen die Fabrik auszubauen, neue Ausrüstung und Maschinen zu installieren, sowie Forschungszentren in Kunshan (Samsung Electro-Mechanics Co.), heisst es bei der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua.

Das Unternehmen hat bereits über USD 81 Millionen in seine Kunshan Anlage investiert; seit diese 2008 errichtet wurde.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-1