Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Komponenten | 10 Januar 2013

Dialog Semiconductor erhöht Umsatzprognose

Dialog Semiconductor rechnet mit einem Umsatz von rund 774 Mio. US-Dollar, ein Anstieg von 47% gegenüber dem Vorjahr, und übertrifft so seine letzte Prognose.

Dialog Semiconductor Plc gibt ein aufgrund des zuletzt starken Anstiegs der Nachfrage nach Smartphones und Tablets über den Erwartungen liegendes, stärkeres Jahresende bekannt. Im vierten, traditionell umsatzstärksten, Quartal erwartet das Unternehmen nun, einen Umsatz von 268 Mio. US-Dollar zu erzielen. Dies entspricht einem Anstieg von 56% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr bzw. 14% gegenüber dem oberen Ende der am 31. Oktober kommunizierten Prognose von 215 bis 235 Mio. US-Dollar. Der Ganzjahresumsatz wird sich auf rund 774 Mio. US-Dollar belaufen; dies entspricht einem Zuwachs von 47% gegenüber 2011. Im vierten Quartal 2012 erwartet Dialog einen Anstieg der Zahlungsmittel- und Zahlungsmitteläquivalente von 34 Mio. US-Dollar. Am 31. Dezember 2012 rechnet das Unternehmen mit Zahlungsmittel- und Zahlungsmitteläquivalenten in Höhe von 313 Mio. US-Dollar.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1