Anzeige
Anzeige
Anzeige
© fotosonar dreamstime.com Komponenten | 13 Dezember 2012

Audi setzt auf TI-Technologie

Audi setzt TI-Technology in den Audio- und Steuerungs-Einheiten fĂŒr die nĂ€chste Fahrzeuggeneration ein.
Das MIB High System, die nĂ€chste Generation der Infotainment-Plattform von Audi, wird als erstes Automotive-System mit dem Automotive Infotainment Prozessor ‚Jacinto 5‘ von TI ausgestattet.

Der Jacinto 5 ĂŒbernimmt eine SchlĂŒsselfunktion in der neuen Architektur der Infotainment-Systeme von Audi. Diese besteht aus der Multimedia-Applikationseinheit MMX und der hochintegrierten Radio and Car Control Unit (RCC). Erstmals zum Einsatz kam das System im Audi A3 des Modelljahres 2012.

Neben einem ARM Cortex-A8-Core fĂŒr die Verarbeitung von Middleware, Treibern und Applikations-Stacks enthĂ€lt der Prozessor einen DSP fĂŒr Audio- und Radiofunktionen und maschinennahe fahrzeugbezogene Aufgaben.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2