Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© grzegorz kula dreamstime.com Komponenten | 30 November 2012

Phoenix Contact übernimmt Pressmaster AB

Am 31. Oktober hat Phoenix Contact einen Vertrag zur Übernahme der schwedischen Pressmaster AB unterzeichnet.
Dieser Hersteller von Crimp-Werkzeugen ist seit Mitte der 1970er Jahre am Markt tĂ€tig. Am Standort Älvdalen arbeiten rund 90 Mitarbeiter, Vertriebsgesellschaften befinden sich in Deutschland und den USA. Die Übernahme wird zum 30. November rechtswirksam.

Das neue Mitglied der Phoenix Contact-Gruppe ist dem GeschĂ€ftsbereich „Marking and Installation“ in Blomberg zugeordnet. Die Pressmaster AB wird ihren GeschĂ€ftsbetrieb jedoch weiterhin unter gleichem Namen fĂŒhren. Damit gehört sie neben Coninvers, KW-Software, SĂŒtron, Innominate und APtronic zu den Mitgliedern der Phoenix Contact-Gruppe, die jeweils eigenstĂ€ndig unter ihrem angestammten Namen am Markt auftreten.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2