Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© EV Group Komponenten | 28 November 2012

EV Group stellt Reinraumerweiterung fertig

Die EV Group (EVG) feierte k√ľrzlich die Fertigstellung von Reinraum IV in St. Florian am Inn.
Gleichzeitig mit der Verdoppelung der Reinraumfl√§che f√ľr die Prozessentwicklung und Pilotserienfertigung auf den Spezialmaschinen des Unternehmens entstanden weitere Anwendungslabors, ein neuer Forschungs- und Entwicklungsbereich f√ľr Produktentwicklung und Tests sowie ein neues Trainingscenter.

Durch die Erweiterung der Reinraumkapazit√§ten und zus√§tzliche, vollautomatisierte Anlagen f√ľr die Bearbeitung verschiedenster Wafergr√∂√üen wird die Demof√§higkeit und kundenspezifische Prozessentwicklung in der Konzernzentrale von EVG, wo auch alle Technologien und Produkte von EVG entwickelt und gefertigt werden, weiter verbessert.

Die Technologie- und Prozessentwicklungsteams in der Konzernzentrale arbeiten eng mit ihren Kollegen in den EVG-Niederlassungen in Tempe, Arizona und Albany, New York (USA), Yokohama und Fukuoka (Japan), Seoul (S√ľdkorea) und Chung-Li (Taiwan) zusammen, wo weitere Reinraumkapazit√§ten zur Verf√ľgung stehen.

Die umfangreiche Erweiterung der Konzernzentrale, deren erste Bauphase bereits Anfang des Jahres mit der Er√∂ffnung der neuen, hochmodernen Fertigungshalle und der damit verbundenen Verdoppelung der Produktionsfl√§che abgeschlossen wurde, unterst√ľtzt das weitere Wachstum von EVG.

Das Unternehmen steigerte den Auftragseingang im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 um weitere 5%, der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum sogar um 20%.

EVG konnte in den letzten 12 Monaten weltweit √ľber 100 neue Mitarbeiter gewinnen und verst√§rkt auch weiterhin alle Unternehmensbereiche. Derzeit besch√§ftigt das Unternehmen weltweit etwa 600 Mitarbeiter, knapp 500 davon in St. Florian am Inn.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2