Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© morgenstjerne dreamstime.com Komponenten | 24 Oktober 2012

STMicro mit Umsatzrückgang und hohem Verlust

STMicroelectronics musste auch für das letzte Quartal (3Q/2012) einen hohen Verlust von USD 478 Millionen ausweisen.

Der Umsatz fiel im dritten Quartal um elf Prozent auf USD 2,17 Milliarden, in Einklang mit der Juli-Prognose von USD 2,14 - 2,27 Milliarden. Es ist jedoch niedriger als von Finanzexperten erwartet. Im dritten Quartal verblieb das Unternehmen - vor allem wegen der Probleme im Mobilfunkgeschäft - auch weiterhin in den roten Zahlen. Unter dem Strich stand ein Minus von USD 478 Millionen Dollar. Noch vor einem Jahr hatte das Unternehmen einen Gewinn von USD 71 Millionen ausgewiesen. Ausblick Das Unternehmen erwartet im vierten Quartal 2012 eine sequenzielle Umsatzentwicklung zwischen -5 bis +2%.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2