Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rob hill dreamstime.com Komponenten | 17 Oktober 2012

ASML kauft Laserhersteller Cymer

Der niederlĂ€ndische Halbleiterzulieferer ASML ĂŒbernimmt den kalifornischen Laserhersteller Cymer.
Der Kaufpreis liegt bei EUR 1,95 Milliarden, heisst es in einer Pressemitteilung. Man wolle so die Entwicklung extremer Ultraviolet-Lithografie beschleunigen. Cymer-AktionÀre sollen je Aktie 20 US-Dollar in bar sowie 1,15 ASML-Papiere erhalten. Dieser Preis stellt eine 61-prozentige PrÀmie auf den Durchschnittskurs der vergangenen 30 Tage dar. Die Transaktion soll in der ersten JahreshÀlfte 2013 abgeschlossen werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-1