Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 14 September 2012

AIXTRON mit LED-Seminar im chinesischen Suzhou

Mehr als 200 Teilnehmer – größtenteils Produktionskunden – sind der Einladung von AIXTRON China Ltd. zum MOCVD-Seminar im chinesischen Suzhou gefolgt. Das Seminar fand in AIXTRONs Training Center & Lab statt.

Mitorganisator war die China Solid State Lighting Alliance (CSA). Die Veranstaltung war die erste einer Reihe, die im Rahmen der Kooperation mit SINANO (Suzhou Institute for Nanotechnology and Nanobionics) ausgerichtet wurde. Die Besucher erhielten einen gezielten Überblick zu den Anwendungsmöglichkeiten in der LED- und Festkörperbeleuchtung – von den Grundlagen der metallorganischen chemischen Gasphasenabscheidung (MOCVD) bis zu den neuesten Technologien und Lösungen auf diesem Gebiet. Im Suzhou Industrial Park (SIP) im Yangtze River Delta bilden AIXTRONs Ingenieure Chinas künftige MOCVD-Experten regelmäßig in den neuesten Halbleitertechnologien und Herstellungsprozessen aus.
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2