Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 10 September 2012

congatec expandiert weiter

Die congatec AG baut mit Eröffnung einer Niederlassung in Queensland seine globale Präsenz auf Australien und Neuseeland aus.

Zusammen mit dem im letzten Monat eröffneten Büro in Japan ist congatec nun mit sechs Niederlassungen in vier Kontinenten – Asien (Taiwan und Japan), Australien, Europa (Deutschland und Tschechien) und Nordamerika (USA) – direkt vertreten. Die Position des Country Managers für Australien und Neuseeland übernimmt Alvin Tan. Vor seinem Wechsel zu congatec war er erfolgreich bei der Luminex Corporation tätig, wo er als Verantwortlicher für Commercial Operations maßgeblich am Ausbau der Unternehmenspräsenz in lokalen und globalen Märkten beteiligt war. "Ich sehe großes Potential für congatec auf dem australischen Markt, insbesondere in den Bereichen Gaming, Landmaschinen, Verkehrssteuerung und Medizintechnik, denn dafür bieten die Produkte von congatec ausgezeichnete Lösungen an", sagt Alvin und erläutert seine Ziele: "Ich möchte den lokalen Bekanntheitsgrad der congatec Produkte erhöhen und das Vertrauen einer noch breiteren Kundenbasis gewinnen. Als erstes werden wir unser größeres Engagement in der Region durch die Teilnahme an der ElectroneX Show unterstreichen, die vom 12. – 13. September 2012 in Sydney stattfindet." "Wir freuen uns, dass wir Alvin für diese neue Position gewinnen konnten," kommentiert congatec CEO Gerhard Edi. "Bisher war congatec durch ein Netz von Vertriebspartnern im australischen Markt vertreten. Aufgrund unserer starken Umsatzentwicklung sowie im Zuge unserer Expansionsstrategie war der Zeitpunkt für den Aufbau einer direkten Repräsentanz gekommen. Dies wird uns dabei helfen, unsere Kunden in Australien und Neuseeland noch besser betreuen zu können."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2