Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Arrow Komponenten | 07 August 2012

Arrow und Schurter dehnen Distribution aus

Arrow Electronics und die Schurter Gruppe dehnen ihr bestehendes Distributionsabkommen mit sofortiger Wirkung auf die gesamte EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) aus.

Beide Unternehmen arbeiten seit 2005 in Zentraleuropa zusammen. Schurter ist Hersteller von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, Eingabesystemen und EMV-Produkten. Das 1933 gegründete Unternehmen fungiert zudem als Dienstleister für die Leiterplattenbestückung der Elektronikindustrie. Im Vertriebsnetzwerk von Schurter ist Arrow ein wichtiger globaler Distributor. „Wir freuen uns über den Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen“, sagt Matthias Jeck, Senior Group Manager Passive Product Management, Arrow EMEA. „Schurter bietet umfangreiche Lösungsangebote, ausgehend vom ursprünglichen Konzept bis hin zum fertigen Produkt für die Bestückung. Die Erweiterung des Abkommens war der nächste logische Schritt. Ab sofort profitiert unsere gesamte europäische Kundenbasis von der Expertise des Herstellers.“ „Dieses neue Abkommen ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unserer erfolgreichen Zusammenarbeit“, sagt Hans-Rudolf Schurter, Chairman & CEO der Schurter Gruppe. „Die Ausdehnung der Zusammenarbeit ermöglicht Kunden von Arrow einen noch besseren Zugang zu den innovativen Produkten und zum Fachwissen von Schurter.“ Bildunterschrift: Ralph Müller, CEO & President Divison Components, Schurter; Hans-Rudolf Schurter, Chairman & CEO der Schurter Gruppe; Matthias Jeck, Senior Group Manager Passive Product Management EMEA, Arrow; Martin Zarges, Head of Sales Division Components, Schurter; Dominika Stenkiewicz, EMEA Product Manager Circuit Protection, Arrow.
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-2