Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 03 August 2012

Karbonn Smart Tab1 kommt mit MIPS

Das Karbonn Smart Tab1 Tablet - das weltweit zweite Android 4.1 Tablet - integriert das MIPS-Based JZ4770 SoC von Ingenic.

"Mit seiner unübertroffenen Kombination aus hoher Leistung und niedrigem Stromverbrauch war das MIPS-Based Ingenic SoC eine logische Wahl für unser neues Tablet. Lange Batterielebensdauer, führende Features und eine Fülle an lokalem Content machen das Karbonn Smart Tab 1 Tablet zum idealen Produkt für den indischen Markt. Schon mit unseren Mobilgeräten hatten wir großen Erfolg. Jetzt sind wir das erste Unternehmen mit einem Android 4.1 Tablet zu einem so günstigen Preis. Wir wollen uns als führender Anbieter im indischen Markt für Tablets mit bis zu 200.000 Geräten pro Monat etablieren, dazu fokussieren wir die Aufteilung in Enterprise Business Lösungen, Education, Healthcare, Hospitality und zukünftige Business Verticals", erläutert Pradeep Jain, Managing Director von Karbonn Mobiles. "Nach unserer Zusammenarbeit mit Ingenic beim weltweit ersten Android 4.0 'Ice Cream Sandwich' Tablet im Dezember haben wir zahlreiche zusätzliche Designwins bei Tablets erzielt. Durch die enge Kooperation mit Ingenic und deren OEMs sehen wir wachsenden Erfolg für die MIPS Architektur in Tablets, speziell in wachsenden Märkten wie China, Indonesien und jetzt Indien. Dank unserer tiefen Expertise bei der Android Entwicklung können wir neue Android Versionen so schnell auf MIPS-Based Geräte portieren, dass nur Google noch schneller ist", betont Gideon Intrater, Vice President Marketing bei MIPS Technologies.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1