Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 Juli 2012

Würth Elektronik eiSos eröffnet Technologiezentrum

Der Bauelemente-Hersteller Würth Elektronik eiSos hat am Firmensitz in Waldenburg (Baden-Württemberg) sein Technologiezentrum eröffnet.

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik, sowie Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden waren der Einladung nach Waldenburg gefolgt. Die Firma bekennt sich mit dieser Investition deutlich zum Standort Deutschland. „Die Einweihung des Technologiezentrums zum 10-jährigen Firmenjubiläum ist ein Meilenstein in unserer Firmengeschichte. “ sagten die CEOs der Würth Elektronik eiSos Gruppe Oliver Konz und Thomas Schrott. Ab sofort ist das Technologiezentrum seiner Bestimmung übergeben. Der zehn Millionen Euro teure Erweiterungsbau ist auf 300 Arbeitsplätze ausgelegt. Er beheimatet auf 4.500m² Labor-und Technikräume, Büros für Forschungs- und Entwicklungsingenieure, sowie Multimedia-Offices und bietet Platz für weiteres dynamisches Wachstum.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1