Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 22 Mai 2012

Renesas liebäugelt mit Stellenabbau

Der japanische Chip-Hersteller Renesas soll einen massiven Stellenabbau planen.
Wie die japanische Zeitung Yomiuri Shimbun berichtet, sollen rund 6'000 Arbeitspl√§tze gestrichen werden. Das sind rund 15% der weltweiten Belegschaft. So will das Unternehmen rund JPY 50 Milliarden (USD 630 Millionen) eingespart werden. Reuter berichtet - unter Berufung auf nicht n√§her benannte Quellen - dass man verschiedene Pl√§ne ber√ľcksichtigt. Die Gespr√§che w√§ren jedoch noch in einem Anfangsstadium. Renesas wollte den Yomiuri Bericht nicht kommentieren.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-2