Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 Mai 2012

Aus austriamicrosystems und TAOS mach ams

Seit heute glänzt ein neuer Name im Markt für High Performance Analog-Halbleiter und anspruchsvollste Sensorlösungen, denn austriamicrosystems hat seine neue Unternehmensmarke 'ams' vorgestellt.
Die neue Unternehmensmarke 'ams' vereint austriamicrosystems AG mit der Marke und Identität von TAOS Inc. (Texas Advanced Optoelectronic Solutions), dem im Jahr 2011 erworbenen Anbieter von intelligenten Lichtsensoren.

John Heugle, Vorstandsvorsitzender / CEO von ams, betont: “Heute ist ein besonderer Tag für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ams, denn wir starten als neues gemeinsames Unternehmen: ams ist die Verbindung der beiden erfolgreichen Firmen austriamicrosystems und TAOS zu einer neuen Marke und Identität, die mehr als die Summe ihrer Teile ist.”

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1