Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bahar bostanci / dreamstime.com Komponenten | 24 April 2012

austriamicrosystems meldet Umsatz- und Gewinnanstieg

Die austriamicrosystems AG konnte im 1. Quartal sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern.

Der Konzernumsatz im ersten Quartal 90,7 Mio. Euro und lag damit um 64 Prozent über dem Vorjahreswert. Das operative Ergebnis (EBIT) im Berichtszeitraum stieg auf 18,3 Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahreswert von 8,2 Mio. Euro einem Anstieg um 125 Prozent entspricht. Das Nettoergebnis verbesserte sich um 159 Prozent auf 19,2 Mio. Euro, nach 7,4 Mio. Euro im Vorjahr. Der Auftragsbestand zum 31. März 2012 erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 45 Prozent auf 100,5 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr 2012 geht der Chip-Hersteller von einem Umsatzwachstum um 30 Prozent und einem überproportionalen Gewinnwachstum aus.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2