Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 03 April 2012

Vorstandswechsel bei Leoni

Leoni nimmt Dr. Andreas Brand (45) als neues Vorstandsmitglied unter Vertrag. Er ├╝bernimmt als Nachfolger von Uwe H. Lamann zum 1. Januar 2013 die Verantwortung f├╝r den Unternehmensbereich Wiring Systems.
Dr. Brand verf├╝gt ├╝ber langj├Ąhrige Erfahrungen in der Automobilindustrie. Er ist aktuell als Executive Vice President bei Continental besch├Ąftigt. Er ist dort seit 2008 Mitglied im Management Board der Division Chassis & Safety und f├╝r den Gesch├Ąftsbereich ÔÇ×Passive Safety & Advanced Driver Assistance SystemsÔÇť verantwortlich. Dr. Brand kam 2003 zu dem Automobilzulieferer und ├╝bernahm zun├Ąchst den Aufbau und das Management des Entwicklungs- und Fertigungsstandortes in Sibiu, Rum├Ąnien. 2005 wurde er zum Vice President des Business Centers ÔÇ×Occupant SafetyÔÇť ernannt. Zuvor bekleidete Dr. Brand Management-Funktionen bei Motorola in Wiesbaden sowie bei Grundig in N├╝rnberg. Er wurde 1966 in Werneck geboren und studierte Fertigungstechnik an der Universit├Ąt Erlangen, wo er 1996 promovierte. Dr. Brand wird am 1. Oktober 2012 in die LEONI AG eintreten und ab 1. Januar 2013 die Verantwortung f├╝r die Bordnetz-Division ├╝bernehmen. Der derzeitige Vorstand Uwe H. Lamann scheidet aus Altersgr├╝nden nach dem regul├Ąren Auslaufen seines Vertrags zum Jahresende 2012 aus dem Konzern aus und wird ein gut geordnetes Gesch├Ąft ├╝bergeben. Er leitet den Unternehmensbereich Wiring Systems seit 1999. Der Umsatz stieg dabei von 347 Mio. Euro auf zuletzt gut 2 Mrd. Euro und die Zahl der Mitarbeiter von rund 8.300 auf aktuell mehr als 55.000 Personen.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-1