Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 März 2012

Elmos: 5 Millionen FlexRay Bauteile geliefert

Elmos Semiconductor AG hat den fünf millionsten FlexRay Baustein an seine Kunden geliefert.

Der stetig wachsende Einsatz verteilter elektronischer Regelsysteme im Fahrwerksbereich und im Antriebsstrang sowie von Fahrerassistenz- und X-by-Wire-Systemen führt zu hohen Anforderungen an die verfügbare Datenrate, Echtzeitfähigkeit und Zuverlässigkeit der Fahrzeugvernetzung. Die Antwort der Automobilindustrie auf diese Herausforderungen war die Entwicklung und Standardisierung von FlexRay. Daran hat Elmos sich frühzeitig aktiv beteiligt und als eines der weltweit ersten Halbleiterunternehmen FlexRay Chips in die Serienproduktion überführt. „Elmos ist Vorreiter bei innovativen FlexRay ICs. Wir haben früh die Marktchancen von FlexRay erkannt und in serienreife, weltweit einzigartige Produkte umgesetzt. Diese Produkte spiegeln den neuesten Stand der Technik wider und sind ein exzellentes Beispiel für unsere führende Position in der Entwicklung von mixed-signal Halbleiterlösungen. Auch in Zukunft will Elmos am Puls der Zeit sein und Kundenwünsche antizipieren“, sagt Dr. Anton Mindl, Vorstandsvorsitzender der Elmos Semiconductor AG.
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1