Anzeige
Anzeige
Komponenten | 06 November 2006

Halbleiter-Weltmarkt im September mit Rekordhoch

Der Halbleiter-Weltmarkt für hat im September gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit einem Plus von 9,3% ein neues Rekordhoch erreicht. Laut Semiconductor Industry Association (SIA) lag der Umsatz bei 21,4 Mrd. USD.

Durch die starke Nachfrage nach Chips im Consumer-Sektor, speziell für Mobiltelefone, MP3-Player und PCs, stiegen die Umsätze in allen Regionen. Für die ersten neun Monate des Jahres wurde ein Anstieg des Gesamtumsatzes um 8,9% auf 182,6 Mrd. Euro errechnet. Der amerikanische Markt legte im September mit 13% auf 3,89 Mrd. USD am stärksten zu. Die Region Asien-Pazifik folgte mit einem Zuwachs von 9,8% auf rund 10 Mrd. USD. Japan verzeichnete einen Zuwachs von 9,4% (4 Mrd. USD), während Europa eine Steigerung von nur 3,7% auf 3,41 Mrd. USD erreichte. Durch das traditionell starke vierte Quartal gehen die Analysten davon aus, dass die Halbleiter-Industrie die von SIA prognostizierte Umsatz-Wachstumsrate von 9,8% erreichen wird.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1