Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 25 November 2011

Deutschland und USA rücken bei Normung enger zusammen

Normungsorganisationen gründen mit dem Bundeswirtschaftsministerium und dem US-Handelsministerium German-US Standards Round Table.
Um die Zusammenarbeit in der Normung zu fördern, haben die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE|DKE), das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), das Deutsche Institut für Normung (DIN) sowie das American National Standards Institute (ANSI), das National Institute of Standards and Technology (NIST) sowie SAE International und Microsoft jetzt in Washington D.C. beschlossen, einen German-US Standards Round Table zu gründen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit im High Tech Bereich zu verstärken. „Oberste Priorität wird Elektromobilität haben“, erklärt Dr.-Ing. Bernhard Thies, Sprecher der Geschäftsführung der VDE-Normungsorganisation DKE. Weitere Schwerpunkte seien Cyber Security, Smart Grid und grüne Technologien.

Ein weiteres Aufgabengebiet des German-US Standards Roundtable wird es sein, den transatlantischen Wirtschaftsrat auf technischer Ebene zu begleiten. Die Verhandlungsergebnisse werden dabei in die informellen Gespräche zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und dem US-Handelsministerium einfließen. „Mit dem German-US Standards Round Table wollen wir eine Annäherung bei den unterschiedlichen Rechtsrahmen sowie gemeinsame Kriterien und Anforderungen für die Anwendung von Normen in der staatlichen Regulierung finden“, so Thies. Einmal im Jahr treffen sich die Organisationen abwechselnd in den USA und Deutschland. Der nächste German-US Standards Round Table findet 2012 in Deutschland statt.

Die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE ist die in Deutschland zuständige Organisation für die Erarbeitung von Standards, Normen und Sicherheitsbestimmungen in den Themenfeldern Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Die vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. getragene Organisation ist als Geschäftsbereich des VDE zugleich ein Normenausschuss im DIN Deutsches Institut für Normung e.V.. Als deutsches Mitglied in den internationalen und europäischen Organisationen für die Normung der Elektrotechnik (IEC, CENELEC und ETSI) vertritt die DKE die deutschen Interessen bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung der Internationalen und Europäischen Normen zum Abbau von Handelshemmnissen und zur weltweiten Öffnung der Märkte.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2