Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 Oktober 2011

Future Electronics nun mit Telefonsupport-Center

Vorerst unterstützen sieben Elektroingenieure die FAEs von Future Electronics aus dem neuen Telefonsupport-Zentrum. Das Team soll im nächsten Jahr kontinuierlich aufgestockt werden.

Der Telefonsupport unterstützt die Future Electronics Field Application Ingenieure aus 25 Ländern in der gesamten Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) durch die Beantwortung von Kundenanfragen. Hilfestellung erhalten die FAEs, indem sie die Anfragen rund um das Cross-Referencing von Pin- und Funktionskompatiblen Teilen unterschiedlicher Hersteller durch das Support-Team beantworten lassen. Zusätzlich stehen im Support-Center Spezialisten für verschiedenste Aspekte im Design-Prozess zur Verfügung, wie beispielsweise Embedded Software, Timing Devices oder elektromechanische Komponenten. Die FAEs vor Ort sind nach wie vor die Hauptansprechpartner für ihre Kunden. Durch das Support-Team erhalten sie schnelle Antworten an die Hand, die die Reaktionsgeschwindigkeit gegenüber dem Kunden steigern sollen. Den Applikationsingenieuren wird Arbeit abgenommen, so dass sie sich auf ihre Kernkompetenzen auf high-level Systemebene oder Unterstützung im IC-Design im direkten Austausch mit dem Kunden konzentrieren können, heisst es in einer Pressemitteilung. „Unsere Applikations-Ingenieure sind mit ihren System-Design Kenntnissen hervorragend für die direkte Unterstützung von Kunden aufgestellt. Am effizientesten setzen wir sie in der direkten Zusammenarbeit mit dem Kunden ein, indem sie Unterstützung bei Design-Lösungen bieten. Durch den Aufbau des telefonischen Support-Centers entlasten wir die FAEs, so dass sie sich besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Zusätzlich steigern wir dadurch das Service-Angebot für unsere OEM und CEM-Kunden,“ so Colin Weaving, Technical Director Future Electronics.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-1