Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Arrow Electronics Komponenten | 20 Oktober 2011

Arrow und Assmann WSW dehnen Distributionsabkommen aus

Arrow und Assmann WSW erweitern ihr Distributionsabkommen auf die gesamte EMEA-Region.

Beide Unternehmen arbeiten in Zentraleuropa bereits seit 1999 zusammen. Assmann WSW hat seinen Hauptsitz in Lüdenscheid und stellt Kühltechnik, Steckverbinder und Kabelkonfektionen her. Das Unternehmen hat in 41 Jahren umfassende Expertise in den Bereichen Elektromechanik, Kühltechnik und Thermal Management aufgebaut. „Die heutige Ankündigung stellt für uns eine wichtige Erweiterung unseres Service-Portfolios dar“, sagt Axel Prauss, Director EMCO, Arrow EMEA. „Die Ausdehnung unserer Partnerschaft ermöglicht uns, unsere Thermal-Management- und Kabelkonfektionierungsstrategie in ganz Europa auszubauen. Assmann WSW verfügt über ein leistungsstarkes Portfolio sowohl mit Standardprodukten als auch auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Steckverbinder, Kabelbäume, Kühlkörper und Konfektionierungen. Damit können wir unseren Kunden in diesem Bereich noch mehr Auswahl bieten.“ „Wir freuen uns sehr, auf Arrow als Partner in der gesamten EMEA-Region zurück zu greifen“, sagt Bernd Weidenhammer, Geschäftsführer von Assmann WSW. „Die umfassenden Supply-Chain- und Logistik-Services, die technische Expertise und der exzellente Kundenservice von Arrow sind für uns von hohem Wert.“
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2