Anzeige
Anzeige
Komponenten | 13 Oktober 2011

STMicroelectronics kooperiert mit Enel

STMicroelectronics wurde von Enel als Haupt-Halbleiterpartner für das Energy@Home-Konsortium gewählt. Dieses war im Oktober 2009 von Electrolux, Enel, Indesit und Telecom Italia mit der Intention gegründet worden.

"Die Senkung des globalen Verbrauchs an elektrischer Energie gehört zu den wichtigsten Herausforderungen der modernen Welt", betont Matteo Lo Presti, Group Vice President, Industrial and Multisegment Sector, STMicroelectronics. "Diese erneute Zusammenarbeit mit Enel untermauert das Engagement von ST zugunsten der weiteren Entwicklung von Energiespar-Technologien und -Lösungen. Wie die Energy@Home-Initiative bereits demonstriert hat, ermuntern intelligentere Verbrauchsmesser und Hausgeräte im Verbund mit der Möglichkeit des Zugriffs auf Echtzeit-Informationen über Energieverbrauch und -kosten die Anwender, ihr Energieverbrauchs-Verhalten zu ändern. Neben niedrigeren Kosten für den Konsumenten hat dies auch eine effizientere Energieversorgung zur Folge. Wir sind sicher, dass der Beitrag von ST zu dem Konsortium einem noch umfangreicheren Kreis von Konsumenten den einfachen Zugang zu Informationen über den Energieverbrauch in ihrem Haushalt eröffnen wird." Ein wesentliches Element der neuen Kooperation zwischen ST und Enel ist die Kombination des innovativen USB-Sticks von ST - dieser basiert auf einem STM32W mit 32-Bit ARM Cortex-M3-Core und bis zu 256 KByte Flash-Speicher mit dem ,Smart Info'-Gerät von Enel.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1