Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 03 Oktober 2011

Future Electronics kooperiert mit DENX

Der technische Broadline Distributor Future Electronics kooperiert in Deutschland mit dem Entwicklungsdienstleister für Hard- und Software DENX.

Durch die Partnerschaft erhalten Kunden Unterstützung bei der schnellen Umsetzung von high-end Anwendungen auf Basis von ARM- und Power PC-Architekturen. DENX bringt seine Expertise für Linux-basierende Software und embedded Hardware-Lösungen in die Partnerschaft ein. Die Unterstützung reicht dabei von der Technologie-Beratung zur Auswahl der richtigen Komponenten für eine spezifische Applikation bis hin zur serienfertigen Abwicklung von Entwicklungsprojekten. „Mit einem professionellen Software-Haus wie DENX an der Seite unserer Applikationsteams schaffen wir eine hervorragende Ausgangsposition, um die komplexen Anforderungen unserer Kunden zu meistern,“ so Dr. Basam Elia, Technical Manager bei Future Electronics Deutschland GmbH. „Die Reaktionen von unseren Herstellern auf die Partnerschaft sind sehr positiv, da wir durch diese Entwicklungsunterstützung neue Marktsegmente abdecken können.“ "Die Zusammenarbeit mit Future Electronics als leistungsfähigem Distributor schafft die besten Voraussetzungen für DENX, unsere Kunden in ihren anspruchsvollen Projekten im Bereich stationärer, mobiler oder Batterie-betriebener Anwendungen optimal zu unterstützen," betont Andreas Widder, Geschäftsführer der DENX Computer Systems GmbH. "Neben dem starken Rückhalt, den wir in der Open Source Community erfahren, können wir auch bei den Herstellern auf entsprechend guten Support zurückgreifen und damit bislang noch nicht erschlossene Märkte öffnen."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2