Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 Juli 2011

Silicon Sensor übernimmt Chemnitzer memsfab GmbH

Mit dem Kauf gehen alle Patente zur AIM-Technologie (Airgap Insulation of Microstructures) vollständig an Silicon Sensor über.

Die Silicon Sensor International AG beabsichtigt 100 Prozent der Anteile der Chemnitzer memsfab GmbH zu erwerben. „Silicon Sensor ist mit dieser Akquisition ein wichtiger Erfolg bei der Erweiterung der technologischen Kompetenz für die Entwicklung und Herstellung von MEMS-Präzisionssensoren gelungen“, gibt Silicon Sensor bekannt. Basierend auf der AIM-Technologie plane das Unternehmen nun hochpräzise Beschleunigungssensoren auf Siliziumbasis mit einer Messgenauigkeit von bis zu einem Zehntausendstel der Erdbeschleunigung zu fertigen. Jene Sensoren werden vor allem in der Industrie, in der Luft- und Raumfahrt, im Life Science-Bereich, jedoch auch im Automotive-Bereich eingesetzt. Die Silicon Sensor hat den MEMS-Bereich im letzten Jahr maßgeblich ausgebaut und plant diesen Trend weiter fortzusetzen. Zudem verfolgt das Unternehmen das Ziel mithilfe der erworbenen memsfab-Patente seine Position auf dem Weltmarkt weiter auszubauen.
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2