Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Schmid Elektronikproduktion | 04 Juli 2011

Kooperation zwischen Schmid Group und Lauffer

‚ÄěPAT erfolgreich abgeschlossen" hie√ü es am 15. Juni 2011 bei der Maschinenfabrik Lauffer. Der membranlose Laminator bestand Funktions- und Produktionstest.
Schmid und Lauffer feiern die Produktreife einer neuen Generation von Laminierpressen f√ľr die Herstellung von Solarmodulen. Mit den erfolgreich absolvierten Funktions- und Produktionstests des zweist√∂ckigen Etagenlaminators komplettiert Schmid seine neue Generation von Modullinien f√ľr die automatisierte Modulherstellung um einen weiteren Kernprozess.

Der neue Laminationsprozess wurde in Kooperation von Schmid und Lauffer entwickelt und vereint das Know-how beider Technologie-Unternehmen. Das Konzept basiert einerseits auf der patentierten membranlos-Technologie von Schmid und andererseits auf der Pressen- und Laminiertechnik der Firma Lauffer, welche zudem exklusiv die speziell entwickelten Laminieranlagen liefert.

Der Verzicht auf die Membran erm√∂glicht Einsparungen bei den Betriebs- und Wartungskosten von mehreren zehntausend Euro pro Jahr. Der zeitaufwendige Membranwechsel entf√§llt, womit die Uptime des Systems signifikant erh√∂ht wird. Die Etagenbauweise dieser neuen Laminatoren erm√∂glicht beidseitiges, gleichm√§√üiges Einbringen von W√§rme in Glas-Glas und Glas-Folie Solarmodule mit einer bis dato auf vergleichbaren Systemen nicht erreichten Temperaturhomogenit√§t von +/- 1¬įC. Im Ergebnis erreicht man dadurch eine deutlich reduzierte Prozessdauer, die eine Prozesszeit von unter siebeneinhalb Minuten erm√∂glicht.

Die aktuell fertig gestellte, auf 60 MW ausgelegte Anlage wurde vor wenigen Tagen an einen italienischen Kunden ausgeliefert. Das nächste Großprojekt - ein auf eine Linienkapazität von 120 MW ausgelegter Laminator mit 4-Etagen - steht bereits in den Startlöchern und wird im Herbst bei einem Kunden in Kanada installiert.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2