Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 Juli 2011

20-jähriges Jubiläum für Heitec-Standort Chemnitz

Siemens und Heitec feierten am Standort Chemnitz ihr 20-jähriges Jubiläum. Heitec entwickelt in Chemnitz Soft- und Hardware, technische Dokumentationen sowie Automatisierungslösungen.
Die Glückwünsche der sächsischen Staatsregierung überbrachte Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretär Hartmut Fiedler. Bei einer Festveranstaltung und einem Familientag, an denen unter anderem auch Heitec-Aufsichtsrat Prof. Dr. Klaus Wucherer, Vorstandsvorsitzender Richard Heindl, der Generalbevollmächtigte Johannes Feldmayer und Heitec Niederlassungsleiter Holger Krübel teilnahmen, betonte er: "Nicht nur die Produktion, sondern auch Forschung und Entwicklung am gleichen Standort, das Know-how der Mitarbeiter und die modernen Produktionseinrichtungen haben diese sächsische Erfolgsgeschichte möglich gemacht.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2