Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 22 September 2006

Atlas Copco übernimmt deutschen Dienstleistungs- und Beratungsspezialisten

Atlas Copco Holding GmbH hat mit dem auf Verbindungstechnik spezialisierten Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen Technisches Büro Böhm GmbH (TBB) einen Übernahmevertrag geschlossen.
TBB erzielte mit 30 Mitarbeitern in 2005 einen Umsatz von ungefähr 6 Millionen Euro. Die Akquisition soll bis zum 31. Oktober 2006 abgeschlossen sein.

Technisches Büro Böhm GmbH (TBB), mit Sitz in Dingolfing, hat sich auf Dienstleistungen rund um Schraubverbindungen spezialisiert. Das Unternehmen ist auch als Distributor von BLM-Produkten für Atlas Copco tätig. Die Hauptabnehmergruppe ist die deutsche Kraftfahrzeugindustrie.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-2