Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 Januar 2010

Bosch schließt Werk in Cardiff, UK

Bosch wird sein Zulieferwerk für die Automobil-Industrie in Miskin, Cardiff, Wales schließen.

Der deutsche Bosch-Konzern plant die Produktion von Lichtmaschinen in Werk in Cardiff auslaufen zu lassen und die Produktion nach Ungarn zu verlagern. Von der Schließung des Werkes in Wales – für Sommer 2011 geplant – sind rund 900 Mitarbeiter betroffen. Die endgültige Entscheidung soll jedoch erst Ende Februar fallen, heißt es in regionalen Medienberichten. Bereits im Oktober letzten Jahres wurde über eine mögliche Schließung des Produktionswerkes diskutiert. Damals wurde die Reduzierung der Mitarbeiterzahlen um 300 in Erwägung gezogen. Bosch erklärte damals jedoch, dass – wenn man keine zusätzlichen Aufträge gewinnen könne – man das Werk trotz der Reduzierung schließen werde. Dies scheint nun der Fall zu sein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1