Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 August 2009

Visual Photonics Epitaxy setzt auf Aixtron

Visual Photonics Epitaxy hat im 2Q/2009 zwei AIX 2600G3 IC MOCVD Anlagen bestellt. Sie werden im ersten Quartal 2010 ausgeliefert und in VPECs moderner ProduktionsstÀtte in Ping-Jen City, Taoyuan, Taiwan installiert.
Neil Chen, Vice President von VPEC fĂŒhrt aus: “Wir haben bereits etliche Aixtron MOCVD Produktionsanlagen fĂŒr die Massenproduktion von opto-elektronischen und Hochfrequenzanwendungen in Betrieb. Aufgrund der großen Nachfrage unserer Kunden mĂŒssen wir unsere ProduktionskapazitĂ€t weiter erhöhen. Da wir schon seit ĂŒber 10 Jahren Aixtron-Anlagen einsetzen, war es eine klare Entscheidung wieder Aixtron zu wĂ€hlen. Das Leistungsangebot von Aixtron ist aus unserer Sicht die perfekte Kombination aus Anlagen-Prozesstechnologie, Durchlaufzeiten, Betriebszeiten und dem sehr engagierten Kundendienst vor Ort." ----- MOCVD, Metal Organic Chemical Vapor Deposition = Metall-organische Gasphasenabscheidung PHEMT/HBT, Pseudomorphic High Electron Mobility Transistor/Heterojunction Bipolartransistor = Transistor mit hoher Elektronenbeweglichkeit/bipolare AusfĂŒhrung des High Electron Mobility Transistor
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2