Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 Januar 2009

Schaffner übernimmt Betec-Engineering

Die Schaffner Gruppe hat per 1. Januar 2009 Mitarbeiter, Technologie und Aktiven der deutschen Betec-Engineering übernommen.
Die auf die Entwicklung und den Vertrieb von aktiven harmonischen Bluewave-Filtern ausgerichtete Betec-Engineering erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit 10 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund €2 Mio. Harmonische Filter leisten einen wesentlichen Beitrag zur störungsfreien und effizienten Funktion moderner elektrischer Netze, zum Beispiel in der Gebäudeinfrastruktur, in Datenzentren, Produktionsanlagen oder Transporteinrichtungen. Zusätzlich können mit harmonischen Filtern in bestimmten Fällen die Stromkosten deutlich gesenkt werden. Die Bluewave-Technologie der Betec-Engineering für aktive harmonische Filter ergänzt die 2008 eingeführte Schaffner ECOsine-Produktfamilie mit passiven harmonischen Filtern optimal. Im Rahmen der Integration wird die Schaffner Gruppe ab März 2009 in ihrem Werk in Shanghai die Volumenfertigung aktiver harmonischer Filter aufnehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1