Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 November 2008

VOGT electronic überträgt Nordamerikageschäft auf Sumida

Der Vorstand der VOGT electronic hat beschlossen, alle Anteile ihrer Konzerngesellschaft in den USA, der VOGT North America, auf die Sumida SECL zu übertragen.
Sumida, ein japanischer Elektronikkonzern mit Sitz in Tokyo, ist seit 2006 Mehrheitsaktionär der VOGT electronic. Die Produkte von VOGT werden nach Abschluss der Transaktion über Sumida in Nordamerika vertrieben. Sumida verfügt über langjährige Erfahrungen im US-Markt und hat eine flächendeckende Vertriebsorganisation etabliert. Durch den Marktzugang mit Sumida entstehen für VOGT neue Chancen im Bereich der Kundengewinnung. Die Entkonsolidierung der VOGT North America wird sich auf das Konzernergebnis 2008 positiv auswirken.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2