Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 November 2008

ABATEC übernimmt Sun Electronics und expandiert weiter

ABATEC Electronic hat das operative Geschäft der Sun Electronics GmbH mit Sitz in Gmunden/Oberösterreich mit Wirkung vom 1. Oktober 2008 übernommen.
2008 erwartet ABATEC einen konsolidierten Umsatz von ca. 18 Mio. , dies entspricht einer Steigerung von knapp 50% gegenüber dem Vorjahr. Aktuell beschäftigt ABATEC an 2 Standorten 165 Mitarbeiter.

Mit dem Erwerb des gesamten operativen Geschäftes der Sun Electronics GmbH übernimmt ABATEC alle 15 Mitarbeiter. Außerdem werden sämtliche Warenvorräte, Maschinen, Anlagen und die gesamte Betriebsfläche von insgesamt 800 m² in die ABATEC Electronic AG übernommen und eingegliedert. Ähnlich wie bei ABATEC lag der Fokus bei der Sun Electronics GmbH auf der kundenspezifischen Fertigung elektronischer Komponenten inkl. Prüfung, Tests sowie Reparatur.

Die Attraktivität dieser Transaktion ergibt sich insbesondere aus einer großen Überschneidung des Produktportfolios im Bereich der Lohnfertigung und dem Ziel das Marktvolumen auszuweiten und zu stärken, die Kundenbetreuung zu intensivieren, neue Kunden zu gewinnen sowie in der Bündelung des beidseitigen Know-Hows. Ein zusätzliches Umsatzvolumen von rund 1-2 Mio. eröffnet für ABATEC darüber hinaus Chancen, die Erfolge in den bisherigen Geschäftsbereichen weiter auszubauen und zu stärken.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2