Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 15 September 2008

Bosch Ungarn stellt weiter ein

Die Bosch-Gruppe plant die Mitarbeiterzahlen in Ungarn weiter aufzustocken. Das Unternehmen betreibt mehrere Anlangen und ein Forschungszentrum in Ungarn.
Bosch berichtete auf einer 'Tag der offenen T√ľr' Veranstaltung in Hgarn, dass seit mehreren Jahren j√§hrlich 100-150 neue Mitarbeiter eingestellt wurden. Dies soll auch in den n√§chsten Jahren beibehalten werden, berichtet portfolio.hu. Bosch Ungarn nimmt schon fr√ľhzeitig mit potentiellen Mitarbeitern Kontakt auf und versucht bereits Studenten f√ľr das Unternehmen zu begeistern.

Bosch betreibt ein Werk f√ľr Auto-Elektronik in Hatvan (60 km √∂stlich von Budapest) und B√ľros in Budapest, Eger, Miskolc und Duna√ļjv√°ros.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1