Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 25 August 2008

Markt für Mittelspannungs-Motorantriebe wächst rasant

Die neuesten Statistiken vom Marktforscher IMS Research zeigen, dass der globale Markt für Mittelspannungs-Schaltanlagen (Motorantriebe) zeigte 2007 ein noch nie gesehenes Wachstum.

Energiepreise auf einem Rekordniveau, in Verbindung mit dem Austausch von Produkten und neu entwickelte Anwendungen im Bereich Mittelspannung, haben dazu beigetragen, dass der Markt – im Vergleich zu 2006 – um fast 34% angestiegen ist und US$ 1,5 Milliarden überschritten hat. Der Markt wird voraussichtlich weiter wachsen (durchschnittlich 21% pro Jahr) und die Einnahmen werden 2012 wahrscheinliche US$ 4 Milliarden überschreiten. Der chinesische Markt für Mittelspannungs-Antriebe profitierte von verschiedenen Energie-Spar-Initiativen der chinesischen Regierung in den letzten Jahren. Zudem wurde die chinesische Industrie weiter ausgebaut, Berichten zu folge die am schnellsten wachsende Industrie weltweit. Der chinesische Markt wird den westeuropäischen Markt (bis jetzt der weltweit größte Markt) voraussichtlich 2012 übertreffen. Die Märkte in Zentral- und Osteuropa, Russland und Indien werden voraussichtlich ebenfalls rapide wachsen – eine Folge der anhaltenden Expansion der Infrastruktur in diesen Regionen. Der US-Markt wird im Prognosezeitraum voraussichtlich langsamer wachsen, da die Verlangsamung der US-Wirtschaft einer geringeren Anzahl von Investitionen führt. Dies wiederum wird die Nachfrage nach teuren Mittelspannungs-Anlagen senken. Die Industriesektoren – Metall, Öl, Erdgas und Stromerzeugung – werden auch weiterhin den Markt für Mittelspannungs-Schaltanlagen vorantreiben. Zusätzlich werden schnell wachsende Segmente wie etwa der Bergbau und die Meeresforschung weitere Wachstumsmöglichkeiten eröffnen. IMS Research Analyst Alex Chausovsky erklärte: „Rasch steigende Energiekosten, gepaart mit Rekordgewinnen bei den Öl-, Erdgas- und Bergbau-Unternehmen (ausgelöst durch die enormen Rohstoffpreise) werden auch weiterhin viele Möglichkeiten auf dem Markt für Mittelspannungs-Schaltanlagen bieten“.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2