Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 11 August 2008

Continental-Betriebsrat für Übernahme durch Schaeffler

Der Continental-Aufsichtsrat Erwin Wörle ist angeblich für eine Übernahme des Automobilzulieferers durch die Schaeffler-Gruppe, berichtet ddp.

Der Continental-Aufsichtsrat Erwin Wörle ist für eine Übernahme des Automobilzulieferers durch die Schaeffler-Gruppe. Herr Wörle sagte - nach Presseberichten - dem 'Tagesspiegel am Sonntag', dass Schaeffler der Einstieg gelingen würde. Beide Unternehmen würden sich ergänzen, was wiederum dem gesamten Umsatz beider Unternehmen zu Gute kommen würde. Trotzdem sieht es danach aus, als ob Continental die Übernahme durch einen Zukauf vermeiden möchte. Die 'Hannoversche Allgemeine' schreibt, dass das Unternehmen selbst die Übernahme eines anderen Autozulieferers plant.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2