Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 August 2008

VOGT electronic meldet geringen Umsatzrückgang

VOGT electronic erzielte im 1. Halbjahr des Gesch√§ftsjahres 2008 einen Umsatz in H√∂he von ‚ā¨78,2 Mio. Bereinigt um Sondereffekte ergibt sich ein R√ľckgang des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 %.
Die Sondereffekte resultieren im Wesentlichen aus dem Verkauf einer defizit√§ren Tochtergesellschaft Ende 2007, negativen W√§hrungseffekten aufgrund des starken Euro und der Umstellung der Lohnveredelung. F√ľr die ersten 6 Monate des laufenden Gesch√§ftsjahres weist der VOGT electronic Konzern ein bereinigtes EBIT in H√∂he von ‚ā¨4,4 Mio. (1. Halbjahr 2007: ‚ā¨2,9 Mio.) aus. Bezogen auf den Umsatz ergibt sich eine EBIT Marge in H√∂he von 5,7% (1. Halbjahr 2007: 3,1%). Die positive EBIT Entwicklung resultiert insbesondere aus den im Gesch√§ftsjahr 2007 eingeleiteten Strukturanpassungen zur Reduzierung der Kostenstruktur und Optimierung der Gesch√§ftsprozesse. Das Konzernergebnis nach Steuern verbesserte sich bereinigt um Sondereffekte auf ‚ā¨3,6 Mio. (1. Halbjahr 2007: -0,5 Mio. EUR).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2