Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 27 März 2008

Printar installiert GreenJet für Jenaer Leiterplatten

Die israelische Firma Printar meldet die Installierung einer GreenJet Anlage bei Jenaer Leiterplatten.

Jenaer Leiterlatten ist ein langjähriger Kunde von Printar und konnte seit Jahren ihre Produktion durch Printars LGP-809. Sie können nun als Beta-Site fuer Printars neueste Innovation agieren, erläuterte Geschäftsleiter Sven Nehrdich. „Wir freuen uns eine GreenJet Beta-Site zu sein. Wir suchen immer nach neuen Möglichkeiten unseren Kunden zusätzliche Angebote machen zu können. Der Kauf dieser neuen Technik ermöglicht uns genau dies,” sagt Herr Nehrdich. „Wir sind sicher, dass diese innovative Technik, durch die Eliminierung von kostenintensiven Mehrarbeiten, unsere Geschäftskosten senken wird." Printars CEO Amir Noy ist gleichermaßen erfreut: „Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Jenaer Leiterplatten und sind sicher, dass GreenJet bald qualitativ hochwertig unf effizient produzieren wird.“ Herr Noy erläutert weiter: „Dieses neue Produkt präsentiert Lösungen für viele Herausforderungen, welche die neuen Leiterplatten an Produktionsanlagen stellen. Unser System ist leicht auf alle Produktionsanforderungen einzustellen. Und, GreenJet, kann von nur einem Mitarbeiter bedient werden. Das bedeutet, wir liefern unseren Kunden, die ultimative Kosteneinsparung: Zeit, Geld, Platz und Arbeitskräfte.“
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2