Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 27 März 2008

Scanflex unterstützt erweiterte Funktionen für den Analogtest

GÖPEL electronic, Hersteller von JTAG/Boundary Scan Lösungen gibt die Markteinführung eines weiteren analogen I/O Modules mit VarioCore Technologie bekannt.
Das neue SFX-Module bietet 8 unabhängige I/O Kanäle mit zusätzlichen digitalen Ressourcen, welche durch die integrierte VarioCore Technik applikationsspezifisch In-System rekonfigurierbar sind.

„Boundary Scan Anwender erwarten von modernen Systemen auch die flexible Unterstützung von analogen Testfunktionen um die strukturelle Testtiefe gezielt auf möglichst viele Bereiche auszudehnen“ erklärt Thomas Wenzel, Geschäftsführer der Boundary Scan Division bei GÖPEL electronic.

Das SFX-6308 bietet 4 Output Kanäle mit erweiterter Stromergiebigkeit bis 200mA bei ± 10V und 4 bipolare Input Kanäle ± 10V. Alle Kanäle arbeiten mit 12 Bit und sind über Relais abschaltbar. Das Modul kann mit allen SCANFLEX Controllern auf Basis PCI, PCI Express, PXI, PXI Express, FireWire, USB oder LAN frei kombiniert werden. Standardfeatures wie programmierbare Messbereichswahl, externe Triggerung und VarioCore® machen das Modul universell nutzbar.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.11 23:40 V11.10.6-2