Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 11 März 2008

Jenaer Leiterplatten nimmt neue Produktionsanlage in Betrieb

Die Jenaer Leiterplatten GmbH hat ihre neue DMSE / Desmear - Anlage der Firma Höllmüller in Betrieb genommen und für die Produktion freigegeben.

Die Bestellung der 21 Meter langen Anlage erfolgte bereits im August letzten Jahres. Die neue Anlage mit dem Envision MLB - und HDI - Prozess der Fa. Enthone wurde im Februar erfolgreich installiert und für den Produktionsprozess freigegeben. Damit ist eine sichere Durchkontaktierung von kleinsten Bohrdurchmessern gewährleistet. Aktuell befindet sich die Durchkontaktierung von 0,175 mm und 0,15 mm Bohrlöchern im Freigabeprozess. Durch die Investition will das Unternehmen den permanent steigenden Marktanforderungen gerecht werden, zudem verspricht sich die Jenaer Leiterplatten GmbH dadurch einen Wettbewerbsvorteil.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1