Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 28 Februar 2008

Rohwedder AG beschließt Kapitalerhöhung

Der Fertigungsautomatisierer Rohwedder mit Sitz in Bermatingen wird auf Basis einer von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 28. Juni 2004 erteilten Ermächtigung das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 5.000.000 Euro um 499.999 Euro auf 5.499.999 Euro erhöhen.
Die Kapitalerhöhung soll durch Ausgabe von 499.999 jungen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts erfolgen. Der Aufsichtsrat hat dieser Beschlussfassung zugestimmt.

Die Rohwedder AG rechnet mit einem Kapitalzufluss in Höhe von 2,45 Mio. Euro aus der Kapitalerhöhung und will die Finanzmittel aus der Transaktion nach den Akquisitionen im vergangenen Geschäftsjahr zur weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis einsetzen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2